Schlagwort-Archive: Kölner Stadt-Anzeiger

Hasskommentar im Kölner Stadt-Anzeiger

Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ ist besonders systemtreu. Seine Leser verliert das Blatt entsprechend in Scharen. Allein im ersten Quartal 2019 sank die Auflage (wird nur zusammen mit dem Schwesterblatt Kölnische Rundschau ausgewiesen) um 13.350 Exemplare auf 215.664 im Vergleich zum Vorjahresquartal. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Am deutschen Wesen..., Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Zeitungen im Todeskampf

Den deutschen Zeitungsverlagen geht es schlecht – sehr viel schlechter sogar als die offiziellen Auflagenzahlen (bei denen genauso gelogen wird wie bei den Inhalten) es andeuten. Ein erster Verleger eines größeren Blattes ist inzwischen auf der Flucht vor seiner eigenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

95,73 Prozent aller bekannten Hinrichtungen in islamischen Staaten

„Weltweit weniger Hinrichtungen“: Mit diesem Tenor berichteten die Nachrichtenagenturen über den jüngsten Bericht von amnesty international über die Zahl der Hinrichtungen im Jahr 2016. Insgesamt erfasst wurden im vergangenen Jahr 1.032 Hinrichtungen weltweit. Nicht bekannt ist die Zahl der Hinrichtungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam gehört zu Deutschland, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Der Sultan als Nebenkanzler

Der Fall des Satirikes Jan Böhmermann kann schnell ein prominentes Opfer fordern, und das wird Angela Merkel heißen. Mit ihrer persönlich erteilten Zustimmung zur Strafverfolgung gegen den Satiriker Jan Böhmermann hat sie sich vor dem türkischen Sultan Erdogan, der sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle sind Ausländer, Blockparteien, Islam gehört zu Deutschland, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hegemonie über Nachrichten

Eine der wesentlichen Voraussetzungen für die Herrschaft des politisch-medialen Komplexes ist die Hegemonie über die Nachrichten. Wenn keiner mehr dazwischenfunkt, läuft’s auch prima mit der Desinformation. Wie das geht, kann man seit vier Tagen in Köln beobachten: Dort setzte der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Alle sind Ausländer, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Qualitätspresse weiter im freien Auflagenfall

„Wir wollen überleben“, hat Alfred Neven DuMont, der Verleger des Kölner Stadt-Anzeigers und Ehrenpräsident des Bundesverbandes der Deutschen Zeitungsverleger, auf dem Verlegertreffen Ende September 2014 gesagt. Nein, so muss die Antwort an Neven DuMont lauten, ihr werdet nicht überleben. Eigentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam gehört zu Deutschland, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Warum das Mauerfall-Jubiläum lästig war

Wer am 9. November 2014 durch die deutsche Hauptstadt ging, konnte abgesehen von den rund 500.00 Leuten, die nach dem Aufbau von Döner- und Bierbuden immer zum Brandenburger Tor kommen, keine besondere Ausgelassenheit erleben. Wo in Paris und Rom bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen