Schlagwort-Archive: Kristina Dunz

Quasi-religiöse Merkel- Verehrung

Kristina Dunz gilt im deutschen Mainstream-Journalismus als leuchtendes Vorbild. Sie war als Korrespondentin der Deutschen Presseagentur (dpa) im letzten Jahr so „mutig“, dem amerikanischen Präsidenten Donald Trump eine „kritische Frage“ zu stellen : „Warum macht Ihnen Pressevielfalt eigentlich so viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen Krieg, Alle gegen rechts, Alle sind Ausländer, Am deutschen Wesen..., Bekloppte, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lügenpresse reloaded: Preis für kritische Frage

Vom Wahlkampfrummel werden sie zwar verdeckt. Die guten Nachrichten aus dem Print-Bereich sollten aber trotzdem nicht in Vergessenheit geraten: Demnächst schließt die Lüneburger Landeszeitung ihre Zentralredaktion. Die Nachrichten für die Leser im Raum Lüneburg werden dann bei Madsack in Hannvor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Sensation: Journalistin stellt kritische Frage

Im politisch-medialen Sumpf dieses Landes ist am Freitag etwas Sensationelles passiert: Eine deutsche Hauptstadtkorrespondentin namens Kristina Dunz hat einem Regierungschef eine kritische Frage gestellt. Beinahe trunken vor Glück wird die Journalistin in deutschen Medien gefeiert: „Sie waren eine Wucht! Danke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Am deutschen Wesen..., Blockparteien, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Merkel Arm in Arm mit Erdogan

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und die führenden Blockparteien-Vertreter waren zunächst einig: Der versuchte Militärputsch in der Türkei wurde verurteilt, Präsident Recep Tayyip Erdogan durfte sich über zahlreiche Sympathiebekundungen aus Deutschland freuen. Schließlich ist die Türkei Nato-Partner, soll in die EU … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle sind Ausländer, EUdSSR | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen