Schlagwort-Archive: Lügenpresse

Lügenpresse jetzt total durchgeknallt

Wir haben von der deutschen Lügenpresse ja schon etliches an Dummheiten aushalten müssen, aber jetzt sind sie restlos durchgeknallt. Die neueste steile These lautet: Wo keine Zeitungen mehr in Kiosken gekauft werden, wird überdurchschnittlich AfD gewählt. Zeitung lesen hält also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Bekloppte, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Ein Tag der freiheitlichen Demokratie

Die Bundestagswahl vom 24. September 2017 wird als eine der bedeutendsten Wahlen in die deutsche Geschichte eingehen. Sie markiert einen wichtigen Zwischenschritt in der Selbstbefreiung der Deutschen aus den Klauen der Ideologien des 20. Jahrhunderts. Das Wahlergebnis, das eine Einheits-Koalition … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Blockparteien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Diesel-Gipfel war Lügen-Gipfel

Nach dem Berliner Diesel-Gipfel hat Lügenpresse Schnappatmung: Abgas- und Dieselexperte Heribert Prantl kriegt sich in der Süddeutschen Zeitung vom 3. August 2017 gar nicht mehr ein: „Von der größten Rückrufaktion in der deutschen Automobilgeschichte ist die Rede. Mag sein, fünf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grünes Reich, Qualitätsjournalismus, Verkehrspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Warme Strömung lässt Gletscher in der Antarktis schmelzen

Wenn Lügenpresse uns wieder weismachen will, dass von Menschen produziertes Kohlendioxid schuld am Klimawandel sei, dann werden gerne kalbende Gletscher am Rande der Antarktis gezeigt. Springers Lügenblatt BILD verstieg sich am 13. Juli 2017 zu der Schlagzeile „Der Südpol zerbricht“. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewendemärchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Lügenpresse reloaded: Der Auflagenverfall geht weiter

Für die deutsche Lücken- oder Lügenpresse begann das Jahr 2017 so, wie 2016 endete: Die Auflagen fallen in schnellem Tempo weiter. Wunderbar. Es sind drei Faktoren, die hier zusammentreffen: 1. Es gibt viel zu wenig junge Deutsche, die Zeitungen oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Sensation: Journalistin stellt kritische Frage

Im politisch-medialen Sumpf dieses Landes ist am Freitag etwas Sensationelles passiert: Eine deutsche Hauptstadtkorrespondentin namens Kristina Dunz hat einem Regierungschef eine kritische Frage gestellt. Beinahe trunken vor Glück wird die Journalistin in deutschen Medien gefeiert: „Sie waren eine Wucht! Danke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Am deutschen Wesen..., Blockparteien, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Spiegel online beim Vertuschen erwischt

In der Berliner U-Bahn ist es erneut zu einem schweren Zwischenfall gekommen. Bei Spiegel online erfährt man wie üblich wenig darüber („sieben junge Männer“, „in Streit geraten“, „Rangelei“ etc.), obwohl zwei Verdächtige in Haft sind – so weit und so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle sind Ausländer, Innere Unsicherheit, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen