Schlagwort-Archive: Marine Le Pen

Le Pen geschlagen – aber kein Problem gelöst

Die lettische Tageszeitung „Latvijas Avize“ zeichnet sich in ihrer Kommentierung zu den französischen Präsidentschaftswahlen am Montag, den 8. Mai, durch einen sehr erfreulichen Realismus aus: „Zum neuen französischen Präsidenten mit 66 Prozent der Stimmen wurde Emmanuel Macron gewählt. Der Mann, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Letzte Siege des Ancien Régime

Welche Erleichterung machte sich doch nach der Präsidentschaftswahl in Österreich breit, wo selbst altgediente Christdemokraten sich am Wahlerfolg des Grünen Alexander Van der Bellen berauschten. Etwas kleinlauter wurden die europäischen Systemjubler, als Metteo Renzi das Verfassungsreferendum in Italien deutlich verlor. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Alle sind Ausländer, Blockparteien, EUdSSR, Euro ist stabil, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das würde keine deutsche Zeitung drucken

Zur Haltung der europäischen Politiker gegenüber dem Islam nach der Serie von Anschlägen in Paris, Brüssel, Nizza, Würzburg, Reutlingen und Ansbach schreibt die rumänische Tageszeitung „Evenimentul Zilei“ am 28. Juli 2016: „Frankreichs Präsident Francois Hollande ruft zum Mut auf, fügt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam gehört zu Deutschland, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Notizen aus dem Kalifat Germanistan: Judenhass

Es gab in Deutschland Anfang des Jahres 2015, wenige Monate vor dem Beginn der moslemischen Invasion, eine Debatte, ob Juden in der Bundesrepublik noch sicher sind. Anlass war unter anderem eine Äußerung des Berliner Rabbiners Daniel Alter, der von „No-Go-Areas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Alle sind Ausländer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen