Schlagwort-Archive: Qualiitätsjournalismus

Die Nervosität des linken Milieus vor Wahlen

Die Wahlen zum Europäischen Parlament machen das linke Milieu offenbar richtig nervös – ist es doch denkbar, dass weite Teile der Völker Europas diesmal Parteien wählen werden, die kritisch zur EU und den verordneten „Vereinigten Staaten von Europa“ stehen. Da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, EUdSSR, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mathias Döpfner, ein alt gewordener Narr

Im Informationsdienst turi2 ist unter dem Stichwort Kollegenschelte zu lesen: Mathias Döpfner (Vorstandsvorsitzender von Springer) holt im großen Interview mit der „NZZ“ zum Rundumschlag gegen den Gesinnungs-Journalismus aus. Er wirft vielen Journalisten vor, sich „zutiefst unjournalistisch“ zu verhalten und sieht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Insektensterben: Mainzer Märchenstunde

Klassische Falschmeldung im ZDF-„heute“: In der Sendung vom 1. Juni 2018 moderiert Petra Gerster wörtlich: „Eine Studie aus dem vergangenen Oktober besagt, dass sich die (Insekten-)Bestände seit 1989 um 76 Prozent reduziert haben.“ Im Hintergrund ist eine Grafik eingeblendet, deren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arten- und Naturschutz, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Der Fall Siemens: Ist Trump wirklich so doof?

Wenn in deutschen Qualitätsmedien die Rede auf Donald Trump kommt, dann ist der amerikanische Präsident bestenfalls sprunghaft, unberechenbar, beratungsresistent und hat die Finger an allen Abdruckknöpfen des reichhaltigen amerikanischen Militärarsenals. Schlimmstenfalls wird er als senil und blöd wie der letzte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Am deutschen Wesen..., Qualitätsjournalismus, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Blockparteien mauern sich ein

Das Verhalten des Systems und seiner Blockparteien nach der Bundestagswahl hat uns – noch nie da gewesen – die Sprache verschlagen. Demut vor dem Volk, vielleicht Bereuen eigener Fehlentscheidungen und Rücktritte wären zu erwarten gewesen. Doch niemand zeigte Demut, niemand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Blockparteien, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Radfahrer jagen Autokonzerne

Der durchschnittliche Berliner Qualitätsjournalist fährt morgens mit dem Fahrrad bis zu seinem Großraumbüro oder zum Studio meist unweit der Friedrichstraße, um nach diesem kleinen Beitrag zur Klimarettung am Monitor sofort mit der Weltrettung zu beginnen – im deutschen Sinne natürlich. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

dpa, die AfD und der „Hexenhammer“

Dass die in zahllosen Medien verbreitete Meldung, wonach der baden-württembergische Landtagsabgeordnete Rainer Podeswa (AfD) im Plenum gefordert habe, zur Bekämpfung des Klimawandels (wahlweise: der Grünen) den mittelalterlichen „Hexenhammer“ und Hexenverbrennungen gefordert habe, ist längst als FakeNews des Monats entlarvt worden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare