Schlagwort-Archive: Qualitätsjournalisten

Orlando: Panik im rot-grünen Milieu

Der islamistische Massenmord an mindestens 49 Homosexuellen in Orlando ist nicht nur der größte Terroranschlag in den USA seit 9/11. Es ist zugleich eine Katastrophe für den politisch-medialen Komplex in Deutschland, dessen Auswirkungen denen von #KölnHbf in nichts nachstehen. Denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle sind Ausländer, Gutmenschen, Islam gehört zu Deutschland, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Korruption in Medien – ein Tabu

Die Medienbranche, besonders der Berufsstand der Journalisten, dürfte zu den intransparentesten Märkten des Landes zählen. Obwohl Millionen Menschen täglich mit ihren Produkten konfrontiert werden, gibt es keinerlei externe Qualitätskontrolle, keine Transparenz der Produktionsabläufe oder gar Rechenschaft über Zusammensetzung und Herstellung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Lügenpresse reloaded: „Großfamilien“

Das Lügen durch Weglassen in der deutsche Qualitätspresse ist längst pathologisch, obwohl die Qualitätsjournalisten doch wissen müssten, dass sie stets erwischt werden. Aber Qualitätsjournalisten sind keinen Deut besser als die Politiker, die ihr Verhältnis zur Wahrheit auch nicht verbessern wollen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle sind Ausländer, Einzelfälle, Islam gehört zu Deutschland, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Bankenunion: Der Abgeordnete und die Guillotine

Den 6. November 2014 sollten sich die Bundesbürger merken: Es war der Tag, an dem ihr Parlament, das die Interessen der Bürger wahren soll, sie schmählichst an Europa verraten hat. Der Verlust an Souveränität, der die Existenz der Bundesrepublik de … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, EUdSSR, Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Was Sprache verrät

Der Deutsche Anwaltverein will den Begriff „Mord“ aus dem deutschen Strafrecht gestrichen wissen. Dieser Meinung kann man sein, Strafrechtsprofessoren sollten sich Gedanken darüber machen und bessere Vorschläge vorlegen. Interessant ist nur, was die staatsnahe Nachrichtenagentur adn dpa aus der Geschichte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Pofalla geht nicht in die Wirtschaft

Die große Aufregung um den früheren Kanzleramtsminister Ronald Pofalla (CDU) wegen dessen angeblichen Wechsels von der Politik in die Wirtschaft ist nicht nachzuvollziehen. Offenbar haben weder Qualitätsjournalisten noch Oppositionspolitiker begriffen, dass es sich bei der Deutschen Bahn um kein privatwirtschaftliches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Privilegien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rechte Morde: Wie Medien manipulieren

Die Nachrichten überschlugen sich förmlich. Qualitätsjournalisten machten Überstunden: „Die Zahl der Opfer rechtsextremer Gewalt in Deutschland ist möglicherweise 14 mal höher als bisher offiziell angegeben“, fabulierten etwa Markus Decker und Andreas Kopietz in der Berliner Zeitung am 5. Dezember 2013. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Grünes Reich, Gutmenschen, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen