Schlagwort-Archive: Rettungsschirme

Euro-Krise: Druck auf die Berliner Räuberbande

Wenn deutsche Politiker von der Wirtschafts- und Finanzkrise in Europa reden, dann erinnern sie an im Wald ängstlich pfeifende Kinder. Oder an Ertrinkende, die sich an jeden Strohhalm klammern, aber in Wirklichkeit wissen, dass kein Retter naht. Die EU hatte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Euro ist stabil, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Merkel und das Recht

Verdrängen, hinhalten und lügen bis zum Schluss: Das ist der Verhalten deutscher Politiker in der Schlussphase des Bundestagswahlkampfes. Schon am 18. Juli 2013 schrieb das Handelsblatt, Griechenland sei „kein schönes Wahlkampfthema“, machte ein „Schweigekartell“ in Berlin aus und erkannte ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Euro ist stabil, Spion & Spion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

EU: Sparen lohnt sich nicht mehr

Eher legt sich ein Hund einen Wurstvorrat an, als dass Politiker und Eurokraten ans Sparen denken würden. Diese alte Erkenntnis bestätigte am 29. Mai 2013 die Brüsseler EU-Kommission, als sie das hoch verschuldete Euroland Italien vor einem Defizit-Verfahren verschonte. Man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Euro ist stabil, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Niemand hat die Absicht, eine Zensur einzuführen

Niemand hat die Absicht, in Deutschland eine Zensur einzuführen, würde Verteidigungsminister Thomas die Misere de Maiziere (CDU) sicher auf Fragen antworten, ob sein Verteidigungsministerium die Presse behindern will. Und tatsächlich heißt es im Grundgesetz in Artikel 5, Absatz 1, Satz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Bundeswehr, Ehe für alle, Euro ist stabil, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen