Schlagwort-Archive: Rot-Grün

Journalismus als Herrschaftsinstrument

Mit dem umstrittenen „Rechercheverbund“ aus Süddeutscher Zeitung, NDR und WDR hat sich der linke politisch-mediale Komplex ein großartiges Instrument der Herrschaft und Kontrolle geschaffen, dessen vielfältigen Einsatzmöglichkeiten erst langsam zutage treten. Anhand der von dem Medien-Verbund in Deutschland bekannt gemachten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lügenpresse reloaded: Nachrichten werden unterschlagen

Dass deutsche Qualitätsmedien das Weltgeschehen nur noch durch einen von Greenpeace, Foodwatch, WWF und den Grünen gelenkten Tunnelblick wahrnehmen, wird schon lange behauptet. Zwei Beispiele aus der jüngeren Zeit belegen, dass nur berichtet wird, was in den eigenen grünen Kram … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arten- und Naturschutz, Finanzpolitik, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hooligans als Rettung

Wer durch Nordrhein-Westfalen reist, erkennt schnell, dass sich das Land besonders in den Ballungsräumen im Niedergang befindet: Kopftücher, Hartz IV-Bezieher in billigen Trainingshosen und Besoffene prägen die Stadtbilder. Die in Düsseldorf regierende rot-grüne Koalition interessiert das nicht und auch nicht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Alle sind Ausländer, Blockparteien, Islam gehört zu Deutschland, Verkehrspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wenn Bekloppte Zeitung machen

Ein Land, dessen Exportprodukte Spitze sind, dessen Wirtschaft von Exporterfolgen so gut lebt, dass das Ausland neidisch wird, verdankt dies seinem überdurchschnittlichen Schul- und Ausbildungssystem. Weltweit wurde Deutschland um seine Gymnasien beneidet, weltweit wird Deutschland um das duale Ausbildungssystem (Betrieb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bekloppte, Bildung für alle, Qualitätsjournalismus, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Grüner Raubzug gegen die Freiheit

Je höher die Steuersätze, desto geringer die Freiheit. Mit ihren Parteitagsbeschlüssen (26. – 28. April 2013) in Berlin haben die Grünen einen großen Schritt hin zur Unfreiheit unternommen. Claudia Roth und Jürgen Trittin sowie ihre grünen Genossen wollen nur eines: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Euro ist stabil, Finanzpolitik, Grünes Reich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

NRW: Der Staatsjournalist kommt

Sobald Geld in der Kasse ist, kommen Politiker auf die schönsten Ideen, was damit gemacht werden könnte. In Nordrhein-Westfalen sind rot-grüne Gutmenschen sogar noch ein Stück weiter: Einsatz von Steuermitteln zur geistigen Ertüchtigung, sprich zur Stärkung der Zivilgesellschaft durch geeignete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Grünes Reich, Gutmenschen, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen