Schlagwort-Archive: Schuldenschnitt

Griechenland: Deutsche Tiger greifen an

Extrem kampfbereit geben sich deutsche Politiker gegen die (verständlichen) Wünsche Griechenlands nach einem Schuldenschnitt. Es wird allerdings kein Weg an einem Schuldenerlass vorbeiführen. Das Land kommt sowieso nicht mehr auf die Beine, die Schuldentragfähigkeit ist längst dahin. Das Wirken der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, EUdSSR, Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das „dreckige Ende“ an der Südostflanke des Euro

Wie in einem Chor haben Brüsseler und Berliner Politiker nach dem Erfolg der griechischen Syriza-Linkssozialisten das Lied gegen den Schuldenschnitt gesungen. Dabei müssten alle wissen, dass der Staatsbankrott des hoffnungslos überschuldeten Landes unvermeidlich ist. Griechische Staatsanleihen hatten am 26. Januar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Grieche wird gehen

Regierung und EU-Kommission können dementieren, was sie wollen: Natürlich wird Griechenland die Eurozone verlassen. Das wird dann der Fall sein, wenn selbst dem Brüsseler Zentralkomitee treu ergebene Politiker wie die deutsche Kanzlerin Angela Merkel weitere Zuschüsse an das Pleiteland ablehnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Schlechte Bank für Deutschland

Ein Stück aus dem dem Tollhaus, das die ganze Prinzipienlosigkeit, Schamlosigkeit und Dreistigkeit der politischen Klasse und der mit ihr verbündeten Finanzindustrie zeigt, lasen wir in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ), unter anderem am 13. September 2014. Danach hat die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sparer-Enteignung rückt näher

Wer sich ein Bild von der Finanzkrise in Europa machen will, sollte sich zwei Zahlen ansehen: Im Jahr 2000 lag die gesamte Staatsverschuldung in der EU bei 5,7 Billionen Euro. Inzwischen beträgt sie trotz aller Sparpakete und Schuldenbegrenzungsverträge wie Maastricht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Euro ist stabil, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hurra-Meldungen von der Griechenland-Front

Der Hurra-Europäismus, der in Bezug auf Griechenland verbreitet wird, ist genau so peinlich wie der Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Athen. Eine „neue Lust auf Griechenland“ stellte das Handelsblatt am 10. April 2014 schon fest, noch bevor eine kleine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Euro-Rettungskosten: Nebel in der Levante

Wenn es darum geht, vor der Wahl die Kosten der Euro-Rettung zu vertuschen, zu vernebeln und falsche Fährten zu legen, sind Berliner Politiker einsame Spitze. Jeder Wähler sollte wissen, dass die Rechnungen kurz nach dem Bundestagswahltermin am 22. September 2013 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Euro ist stabil, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen