Schlagwort-Archive: Solidaritätszuschlag

Berliner Räuberbande will rechtstreu sein

Die schlimmsten Befürchtungen dürften wahr werden, wenn es zur Neuauflage der Großen Koalition (GroKo) kommt. In dem jetzt vorgelegten Papier mit den Ergebnissen der Sondierungsgespräche zwischen CDU, CSU und SPD wird offiziell eingeräumt, dass staatliche Strukturen in Deutschland und an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle sind Ausländer, Blockparteien, Finanzpolitik, Innere Unsicherheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Kleine Asylkostenkunde

Die Kosten für die sogenannten Migranten, die von Kanzlerin Angela Merkel („Wir schaffen das“) ins Land geholt wurden, sind inzwischen weitgehend bekannt – jedenfalls auf Bundesebene. In diesem Jahr werden sie sich nach einem Bericht der Süddeutschen Zeitung vom 2.November … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle sind Ausländer, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Satire: Regierung kündigt Steuersenkungen an

Der Berg kreißt und hat ein Mäuslein geboren: In fünf Jahren (früher geht wohl nicht) will die von Angela Merkel (CDU) geführte Bundesregierung Steuern senken und die Bürger entlasten. Der Solidaritätszuschlag, der im letzten Jahr 15 Milliarden Euro in die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die klebrigen Finger der Politiker

Als Papst Franziskus am 23. Juli 2013 in Brasilien ankam, kam seine Wagenkolonne angesichts der jubelnden und begeisterten Menschenmassen nur langsam voran. Deutschen Politikern könnte das nicht passieren. Wenn sie zum Beispiel auf Parteitagen Beifall ernten, wird er von bezahlten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Grüner Raubzug gegen die Freiheit

Je höher die Steuersätze, desto geringer die Freiheit. Mit ihren Parteitagsbeschlüssen (26. – 28. April 2013) in Berlin haben die Grünen einen großen Schritt hin zur Unfreiheit unternommen. Claudia Roth und Jürgen Trittin sowie ihre grünen Genossen wollen nur eines: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Euro ist stabil, Finanzpolitik, Grünes Reich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen