Schlagwort-Archive: Staatsverschuldung

Warum die Zinsen nicht mehr steigen werden

Lange haben viele deutsche Sparer auf die „Zinswende“ gewartet und milliardenschwere Verluste in Kauf genommen, während andere schon in Betongold, echtes Gold oder in Wertpapiere investierten. Doch kürzlich gab es eine Nachricht, die das ganze Zins-Elend deutlich macht und zeigt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Unfassbar: Dem Staat Geld spenden

Es gibt sie noch, die unvorstellbaren Nachrichten, nicht einmal geschrieben von Claas Relotius oder anderen Systempresse-Fälschern, sondern entnommen aus einer kleinen Bundestagsdrucksache mit der Nummer 19/6637. Darin heißt es, Bürger hätten 610.000 Euro freiwillig auf ein Schuldentilgungskonto des Bundes eingezahlt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Vor der Euro-Katastrophe

Die Wochenzeitung „Die Zeit“, das Blatt für die gehobenen grünen Stände, hat uns in einem Kommentar der Ausgabe vom 14. Juli 2016 schon einmal mitgeteilt, was in Europa wegen des korrupten und maroden Bankensystems in Italien bevorstehen würde, wenn dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Euro ist stabil, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Griechenland-Krise wird vertuscht

Griechenland ist pleite. An diesem Zustand hat sich seit langem nichts geändert. Und auch am Verhalten der europäischen Regierungen und speziell der deutschen Regierung hat sich nichts geändert: Sie halten unverändert daran fest, dass Griechenland nicht pleite ist und werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, EUdSSR, Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Migranten-Soli ist längst Realität

Der Bund will in diesem Jahr 12,8 Milliarden Euro, die der Finanzminister auf der hohen Kante hat, für die Unterbringung und Verpflegung von Flüchtlingen ausgeben. Das ist eine schier unglaubliche Summe, und es ist Ausdruck der „Herrschaft des Unrechts“ (der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle sind Ausländer, Blockparteien, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lügenpresse reloaded: Kohle machen mit Griechen

Selbst das dümmste Gegackere von irgendwelchen Wissenschaftlern bekommt in Deutschland große Schlagzeilen, wenn es nur in die gewünschte Richtung passt. „Deutschland profitiert selbst bei Griechenland-Pleite“ war etwa bei „Zeit online“ zu lesen. Das Portal berichtet über eine Studie des Instituts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Euro ist stabil, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Schuldenblase wird platzen

Was haben deutsche Konsumenten und die Volksrepublik China gemeinsam? Die Antwort: Beide sind überschuldet. So hat sich die Verschuldung in China seit 2007 von 7,4 Billionen auf 28,2 Billionen Dollar vervierfacht. Die schlechter werdenden Wirtschaftsdaten und Kurszusammenbrüche einiger chinesischer Unternehmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Euro ist stabil, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sieger Griechenland

Natürlich ist klar, das eine Lösung in der griechischen Frage gefunden wird. Nachdem Kanzlerin Angela Merkel die Rettung des Euro als „alternativlos“ bezeichnet hatte, hatten die völlig überschuldeten Griechen das Spiel gewonnen. Böse Ahnungen, was die neuen Vereinbarungen wert sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Griechenland: Weitere Hilfspakete in Sicht

Die ganze Schaumschlägerei der Berliner Blockparteien um weitere Hilfen für den Pleitestaat Griechenland muss nicht näher betrachtet werden. Entscheidend ist ein Satz von Bundeskanzlerin Angela Merkel vom 24. April 2015. Es müsse alles getan werden, um eine Zahlungsunfähigkeit Griechenlands vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das griechische Wintermärchen

Eine aktuelle Winterprognose der EU-Kommission vom 5. Februar 2015 erwartet für Griechenland in diesem Jahr ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts in Höhe von 1,8 Prozent und einen staatlichen Finanzierungssaldo von plus 1,1 Prozent. Das heißt: Griechenland hätte nach Irland das höchste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen