Schlagwort-Archive: Steueroasen

Wenn Hehler Diebe würdigen

Es war ja absehbar: Nach den „Panama Papers“, geklauten Akten, die von internationalen Medienkonzernen erfolgreich als angeblicher Beweis für Steuerhinterziehung in Offshore-Gebieten vermarktet wurden, musste es Nachfolger geben. Zu Panama passt vom Klang „Paradise“, und daher werden der staunenden Öffentlichkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Am deutschen Wesen..., Finanzpolitik, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Journalismus als Herrschaftsinstrument

Mit dem umstrittenen „Rechercheverbund“ aus Süddeutscher Zeitung, NDR und WDR hat sich der linke politisch-mediale Komplex ein großartiges Instrument der Herrschaft und Kontrolle geschaffen, dessen vielfältigen Einsatzmöglichkeiten erst langsam zutage treten. Anhand der von dem Medien-Verbund in Deutschland bekannt gemachten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Moderne Hexenjagd in Deutschland

Einigen deutschen Qualitätsjournalisten wird langsam bewusst, dass es bei Hexenjagden wie gegen Steuerhinterzieher regelmäßig zu personellen Kollateralschäden kommt, weil der aufgestachelten Masse stets neue Hinrichtungen präsentiert werden müssen. So warnt etwa Heribert Prantl in der Süddeutschen Zeitung: „Das Ende der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzpolitik, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Steuerparadies Brüssel

Das hätte Erich Mielke nicht besser formulieren können: „Alle Länder wissen, dass der komplette Austausch über alle Arten der Einkünfte das Gebot der Zukunft ist“, war von Bundeskanzlerin Angela Merkel laut FAZ vom 23. Mai 2013 auf dem jüngsten EU-Gipfel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Steueroase D

Da wäre uns beim Lesen des Handelsblatts vom 17. Mai 2013 beinahe die Zeitung aus der Hand gefallen: Während der Kampf gegen Steueroasen zunimmt und der britische Premier David Cameron sogar die eigenen Überseegebiete in die Knie zwingen will, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Bundespräsident beleidigt das Volk

Da kam wieder der Pfaffe durch: So wie früher von der Kanzel meint Bundespräsident Joachim Gauck auch heute noch, Belehrungen von sich geben zu müssen: „Wer Steuern hinterzieht, verhält sich verantwortungslos oder gar asozial“, klagte Gauck jetzt im Stern. Damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzpolitik, Pfaffen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fall Hoeneß: Räuber jagen Räuber

Wenn wir nicht im Frühjahr 2013 leben würden, könnte man sich ins Jahr 1913 zurückversetzt fühlen – angesichts der martialischen Sprache deutscher und europäischer Politiker. Der deutsche SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück will Truppen in echte oder vermeintliche Steueroasen schicken: „Manchmal ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzpolitik, Gutmenschen, Rechtsverdreher | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen