Schlagwort-Archive: Steuerrecht

Räubern Geld geben?

Deutschland ist Weltmeister. Zwar nicht mehr im Fußball und nicht in Zukunftsindustrien, aber beim Kassieren von Steuern und Abgaben macht uns so schnell auf diesem Planeten keiner was vor (wenn man einmal vom kleinen Belgien absieht, das seine Bürger noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die vergessenen Mütter

Es gibt in dem Land, in dem wir angeblich so gut und gerne leben, einen sicheren Weg in die Armut: Alleinerziehend heißt das Schicksal. Zumeist trifft dieses Schicksal Frauen, die ohne Partner ein oder auch mehrere Kinder großziehen müssen. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Räuberstaat: Steuern auf fiktive Erträge

Die Berliner Räuberbande im Reichstag regt sich massiv auf, dass sie angeblich bestohlen wurde und dann noch aus Trumps Amerika – mit einem erneuten Dividendentrick namens Cum/Fake. Dabei sollten sich unsere Steuererhöher selbst erst mal an die Nase fassen: Am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wie gelogen wird: das Existenzminimum

Das Existenzminimum einer Person ist nach den verfassungsrechtlichen Vorgaben in dem Land, in dem wir so gut und gerne Leben, steuerfrei zu stellen. Dafür, dass sie das angeblich getan haben, haben sich die Koalitionsfraktionen CDU/CSU und SPD 8. November 2018 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

SPD reduziert Steuern für Dienstwagenbesitzer

Markenkern der SPD ist der Einsatz für die kleinen Leute. Andrea Nahles wird nicht müde, soziale Gerechtigkeit zu beschwören. Bei Höchststeuersätzen für Facharbeiter, Rekordbeiträgen für die Sozialversicherung bei starken Leistungskürzungen und Sozialbeiträgen in Wucherhöhe auf Betriebsrenten wirkte das schon in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grünes Reich, Verkehrspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Grundsteuer abschaffen!

Erwartungsgemäß hat das Bundesverfassungsgericht die derzeit übliche Erhebung der Grundsteuer für verfassungswidrig erklärt. Der politisch-mediale Komplex zeigt in solchen Fällen sofort pawlowsche Reflexe: Die Steuer müsse neu ausgestaltet werden, um damit verschiedene Ziele zu erreichen, tönt es in Berlin: Mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzpolitik, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Berliner Räuberbande will rechtstreu sein

Die schlimmsten Befürchtungen dürften wahr werden, wenn es zur Neuauflage der Großen Koalition (GroKo) kommt. In dem jetzt vorgelegten Papier mit den Ergebnissen der Sondierungsgespräche zwischen CDU, CSU und SPD wird offiziell eingeräumt, dass staatliche Strukturen in Deutschland und an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle sind Ausländer, Blockparteien, Finanzpolitik, Innere Unsicherheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar