Schlagwort-Archive: Süddeutsche Zeitung

Der britische „Blödmann“ und die deutsche Presse

Die deutsche Lücken- und Lügenpresse schäumt, dass der Brexit durch ein geschicktes und völlig legales Manöver des britischen Premiers Boris Johnson, den man nur zu gerne als Blödmann darstellt, wohl nicht mehr aufzuhalten ist. Den Strippenziehern und Heckenschützen im Londoner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Am deutschen Wesen..., EUdSSR, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Dreistigkeit der Relotius-Jünger

Wer den Relotius-Jüngern bei der Arbeit zuschaut, dürfte in letzter Zeit nicht so sehr wegen des Ausmaßes der Verfälschungen und Verdrehungen erstaunt gewesen sein, sondern wegen der zunehmenden dreisten Offenheit, mit der die Arbeit auf offener Bühne vollzogen wird. Jüngstes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Alle sind Ausländer, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Kinderkreuzzug Ausdruck einer Herrschaft des Unrechts

Am Freitag (22. März 2019) setzte sich der Kinderkreuzzug wieder in Bewegung: Zehntausende Schüler, zumeist geordnet nach Jahrgangstufen oder Klassen und oft in Begleitung ihrer LehrerInnen, demonstrierten für Klimaschutz, auch wenn ihnen ihr Idol, die 16-jährige Göhre Greta Thunberg aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung für alle, Blockparteien, Grünes Reich, Gutmenschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Presse: Die Auflagen-Katastrophe

Es gibt zwei große Ereignisse in Deutschland, mit denen die Systemmedien nicht mehr klar kamen: Das erste einschneidende Ereignis war die Kölner Silvesternacht 2015/16, als Merkel-Gäste mitten in der Stadt Jagd auf Frauen machten und die Presse eine Woche brauchte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Alle sind Ausländer, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Der Fisch beginnt vom Kopf her zu stinken

Drei Tage haben wir jetzt gewartet in der Hoffnung, dass irgendeiner dieser Wahlverlierer den Hut nehmen und aus unserem Blickfeld verschwinden könnte. Passiert ist – nichts. Das zeigt: Der Fisch beginnt vom Kopf her zu stinken. Angela Merkel, Horst Seehofer, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

CDU-Klonkrieger rücken vor

Erich Honecker hatte immer 100 Prozent, Martin Schulz ein Mal. Es ist bekannt, wie sie endeten. Nun hat Annegret Kramp-Karrenbauer, bisher saarländische Ministerpräsidentin, am 26. Februar 2018 auf dem CDU-Parteitag in Berlin, fast 100 Prozent der Stimmen bei der Wahl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Blockparteien, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

GroKo subventioniert Lügenpresse

Wenn für das System wichtige Branchen in einer Krise stecken, werden sie subventioniert. Genau das passiert jetzt mit Lügenpresse. In ihren Koalitionsverhandlungen waren sich Union und SPD schnell einig, dass Zeitungsverlage bei geringfügigen Beschäftigungsverhältnissen von den Sozialversicherungsbeiträgen entlastet werden sollen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar