Schlagwort-Archive: Tageszeitungen

Lügenpresse jetzt total durchgeknallt

Wir haben von der deutschen Lügenpresse ja schon etliches an Dummheiten aushalten müssen, aber jetzt sind sie restlos durchgeknallt. Die neueste steile These lautet: Wo keine Zeitungen mehr in Kiosken gekauft werden, wird überdurchschnittlich AfD gewählt. Zeitung lesen hält also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Bekloppte, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Lügenpresse im Turbo-Rückwärtsgang: Absturz der Regionalblätter

Die Deutschen mögen Lügenpresse nicht mehr sehen. Die jüngsten Auflagenzahlen, vorgelegt von der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW), übertreffen unsere kühnsten Erwartungen und Hoffnungen. Auf dem einst hart umkämpften Berliner Zeitungsmarkt werden die Blätter jetzt regelrecht abgeschlachtet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Bürger kämpfen gegen Lügenpresse

Im Kampf der Bürgerschaft gegen Lügenpresse sind erfreuliche Erfolge zu vermelden. Hauptkampflinie (HKL) ist die Hauptstadt Berlin, wo Lügenpresse im ersten Quartal 2016 im Vergleich zum ersten Quartal 2015 schmerzhafte Verluste einstecken und viel bisher besetztes Terrain freigeben musste. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lügenpresse nix mehr reloaded: Auflagenabsturz

Der politisch-mediale Komplex hat ein Problem: Den Berliner Blockparteien laufen die Wähler davon und der Lügenpresse die Leser. Die Glaubwürdigkeit ist dahin, die Leute sind die Lügen Leid. Während der weitere Schrumpfungsprozess der Blockparteien von Wahlterminen abhängt, können die Bürger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

1. Quartal 2015: Lügenpresse schrumpft weiter

Journalisten und Verleger hassen das Quartalsende wie der Teufel das Weihwasser. Denn das Quartalsende ist immer die Stunde der Wahrheit. Die Entwicklung der Quartalsauflagen wird von der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werberträgern (ivw) regelmäßig ermittelt. Und da sah … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Print so tot wie Analogbilder

Drei Seiten widmete die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung am 10. August 2014 einem Beitrag mit dem Titel „In eigener Sache“ und schilderte den Niedergang der deutschen Zeitungslandschaft. Die Zahlen sprechen für sich: Seit 1982 fiel die Gesamt-Zeitungsauflage in Deutschland von 30 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Qualitätspresse: Der Absturz geht weiter

Axel Cäsar Springer würde sich im Grabe umdrehen: Seine Bild-Zeitung steuert gezielt auf die Zwei-Millionen-Auflagengrenze zu – aber von oben kommend. Laut IVW sank die Auflage im zweiten Qaurtal 2014 im Vergleich zum Vorjahresquartal um 209.027 auf 2,3 Millionen. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen