Archiv der Kategorie: Arten- und Naturschutz

Grüne sind Bienentöter

Für den Bundestagswahlkampf haben sich die Grünen eine nette Kampagne ausgedacht: Schwarz-gelbe Bienen auf satten Wiesen sollen dem Wahlvolk die Naturverbundenheit der einstigen Ökopartei suggerieren, deren Politik heute für großflächige Landschaftsverschandelung durch Stromerzeugungsanlagen und für die Ausrottung beziehungsweise Dezimierung zahlreicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arten- und Naturschutz, Blockparteien, Grünes Reich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Flug in den Tod

Wir haben des Thema Vogelmord und Massentötung von Fledermäusen durch Windkraftanlagen schon mehrfach behandelt. Diese interessante Pressemitteilung der Deutschen Wildtier Stiftung war uns aber noch nicht bekannt. Wir bringen sie im Wortlaut: Nicht nur Zugvögel fliegen im Herbst Richtung Süden: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arten- und Naturschutz, Energiewendemärchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Grüne lassen Tiere töten

Durch die Politik der Grünen (und genauso der anderen Parteien) werden Tiere in Massen getötet. Hunderttausende Fledermäuse kommen an den zahlreichen Windrädern zu Tode, ebenfalls seltene und eigentlich streng geschützte Greifvögel. Der „Rote Milan“, den zu schützen sich Deutschland in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arten- und Naturschutz, Blockparteien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fledermäuse vor der Ausrottung

Opa, was waren Fledermäuse?“ Das werden kleine Kinder in einigen Jahren fragen, wenn die deutsche Naturlandschaft weiter so mit Industrieanlagen zur Erzeugung von Flatterstrom zugepflastert wird. An Windrädern sterben – von Greenpeace und anderen angeblich die Natur und Umwelt schützenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arten- und Naturschutz, Energiewendemärchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

Maisanbau nimmt dramatische Ausmaße an

Der Anbau von Mais ruiniert die Böden. Maisfelder bieten keinen Lebensraum für Vögel und andere Tiere, der massive Einsatz von Dünger führt zu einer starken Belastung der Gewässer und schließlich des Trinkwassers. Pflanzenschutzmittel und Unkrautvernichter führen zu Bienen- und Insektensterben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arten- und Naturschutz, Blockparteien, Energiewendemärchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Bye Bye Bussard

Zu den Opfern der Energiewende gehören Vögel und Fledermäuse, die an Windkraftanlagen geschreddert werden. Offizielle Statistiken gibt es nicht. Und dass Energiewende-Pusher und -mitverdiener wie die Grünen Anfragen im Bundestag zu dem Thema stellen, kann man vergessen. Es gibt allerdings … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arten- und Naturschutz, Energiewendemärchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Energiewende tötet 119 Seeadler

Der deutschen Energiewende sind im vergangenen Jahr 2015 2.802 Vögel zum Opfer gefallen, darunter 301 der äußerst seltenen und eigentlich streng geschützten Rotmilane und 119 der ebenso streng geschützten Seeadler. Diese Zahlen finden sich bei der Staatlichen Vogelschutzwarte Brandenburg, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arten- und Naturschutz, Energiewendemärchen, Grünes Reich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen