Monatsarchiv: Mai 2017

Der grüne Ober-Pharisäer Gerhard Schick

Zu den unerträglichsten Gestalten der grünen Bundestagsfraktion gehört neben dem Pädophilie-Befürworter Volker Beck der „Finanzexperte“ Gerhard Schick. Nachdem die Grünen bei der Energiewende erfolgreich waren und bei der Verkehrswende erfolgreich sein werden, strebt Schick jetzt die „Finanzwende“ an. So wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzpolitik, Grünes Reich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Windkraft: Über den Wiesen kreist der Tod

Dass Windräder für Vögel wie den Rotmilan und für Fledermäuse hochgefährlich sind, ist seit langem bekannt. Nach mehreren Windradhavarien um die Jahreswende 2016/17 stellt sich jetzt heraus: Wesentliche Teile von bis zu 15 Jahre alten Windkraftanlagen sind nie von Fachleuten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewendemärchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Manchester: Deutsches TV verschläft islamischen Anschlag

Der Informationsdienst Turi2 berichtet: „Manchester: Bei einer Explosion bei einem Konzert der US-Sängerin Ariana Grande sterben mindestens 19 Menschen, 50 werden verletzt. Die britische Polizei geht von einem Terrorakt aus. Die deutschen Newssender schlafen weiter und informieren nur per Laufband, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innere Unsicherheit, Islam gehört zu Deutschland, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

NRW: Wenn Wähler verzweifeln

Wie verzweifelt müssen Wähler sein, dass sie sich zu Hunderttausenden einem Armin Laschet, einer Art Schoßhündchen von Angela Merkel, zuwenden? Der Wahlausgang in Nordrhein-Westfalen hat eine dramatische Wucht und wird uns noch lange beschäftigen. Für den politisch-medialen Komplex ist das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Islam gehört zu Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Staatsfunk aus Bayern

Der 14. Mai 2017 dürfte späteren Generationen einmal als der Tag in der deutschen Mediengeschichte in Erinnerung bleiben, an dem öffentlich-rechtliche Redakteure damit begannen, Nachrichten mit Schiedsrichternoten öffentlich als „falsch“ und „wahr“ zu belegen. Der „Bayerische Rundfunk“ (Intendant: Ulrich Wilhelm, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

dpa, die AfD und der „Hexenhammer“

Dass die in zahllosen Medien verbreitete Meldung, wonach der baden-württembergische Landtagsabgeordnete Rainer Podeswa (AfD) im Plenum gefordert habe, zur Bekämpfung des Klimawandels (wahlweise: der Grünen) den mittelalterlichen „Hexenhammer“ und Hexenverbrennungen gefordert habe, ist längst als FakeNews des Monats entlarvt worden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

GroKo dreht nach rechts

Um weitere Erfolge der „Alternative für Deutschland“ (AfD) zu verhindern, dreht die Große Koalition nach rechts. Mit großem Getöse werden ein paar Flüchtlinge nach Afghanistan abgeschoben, damit Blödmichel glaubt, das Flüchtlingsproblem werde durch Rückführungen gelöst. Lügen- bzw. Lückenpresse verschweigt oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Blockparteien, Innere Unsicherheit | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare