Monatsarchiv: November 2017

Realsatire vom Narrenschiff: der Fall Franco A.

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat den Haftbefehl gegen Franco A. aufgehoben, berichtet Zeit online am 29. November 2017. Dem ehemaligen Bundeswehrsoldaten wird vorgeworfen, Anschläge auf linke Politiker und Personen des öffentlichen Lebens geplant zu haben. Dafür soll er sich eine Waffe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Bundeswehr, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wie gelogen wird: Ohne Energiewende würde Glyphosat kaum gebraucht

Große Empörung in der immer noch (und vielleicht bald wieder) amtierenden Großen Koalition: Der CSU-Landwirtschaftsminister Christian Schmidt, den bis vor kurzem selbst viele Bauern nicht kannten, hat SPD und Kanzlerin in Aufregung versetzt, weil er in Brüssel einer Verwendung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arten- und Naturschutz, Energiewendemärchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Dieselgipfel: Die Stunde des Pharisäers

Morgens um sieben ist die Welt im deutschen Staatsfernsehen – natürlich nicht mehr in Ordnung. Angst und Schrecken werden verbreitet, Blödmichel soll suggeriert werden, dass er entweder den Hitzetod durch menschlich verursachten Klimawandel sterben oder schon viel früher an Stickoxiden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus, Privilegien, Verkehrspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wie der Deutschlandfunk manipuliert

Wer regelmäßig den Deutschlandfunk hört, weiß, dass dessen Washington-Korrespondent Thilo Kössler die Demokraten liebt und die Republikaner hasst. Wie sehr es ihn wurmt, dass die libertine Demokraten-Truppe gerade in endlosen Skandalen um sexuelle Übergriffe versinkt, merkt man daran, dass er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Süddeutsche Widerlichkeiten

Es gibt manche Zeitgenossen, die nennen die „Süddeutsche Zeitung“ gerne spöttisch „Prantl-Prawda“ und spielen damit auf die diesem Blatt ganz eigene Mischung aus linkem Sendungsbewusstsein und grüner Wahrheitsgestaltung an. Seit der heutigen Ausgabe (24. November 2017) allerdings weiß man, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Die drei Probleme der deutschen Politik

In der Berliner Politik gibt es derzeit drei Probleme: 1. Angela Merkel 2. Horst Seehofer 3. Martin Schulz Dieses Dreigestirn ist dafür verantwortlich, dass sich seit dem Wahlabend des 24. September 2017 bis zum 23. November nichts, aber auch gar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lügenpresse-Strategie: AfD totschweigen

Der politisch-mediale Komplex ist kopflos. Niemand will derzeit der Schwarzen Witwe im Kanzleramt zur Mehrheit verhelfen. Das zeigt, dass das Problem einen Namen hat: Angela Merkel und nicht etwa Christian Lindner. Aber das System funktioniert weiter wie gewohnt, wie uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Energiewendemärchen, Qualitätsjournalismus, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar