Monatsarchiv: Juli 2014

Schulden, die nie bezahlt werden

Professionelle Euro-Retter jubelten in den letzten Wochen wie ein Männergesangverein, dass Portugal seine Hausaufgaben gemacht habe und nun den Rettungsschirm wie zuvor schon Irland verlassen könne. In der FAZ vom 26. Juli 2014 war zu lesen, dass Portugal in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Euro ist stabil, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lichtblick: Greenpeace verliert Spender

Dass Greenpeace eine demokratisch nicht legitimierte Organisation mit wirtschaftlichen Zielen ist, wurde hier (auch SuFu benutzen) schon mehrfach nachgewiesen. Und so haben sich vielleicht nur noch gutgläubige Gutmenschen, die ihr Geld auch bei Prokon angelegt hatten, darüber gewundert, dass ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grünes Reich | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Sparer-Enteignung rückt näher

Wer sich ein Bild von der Finanzkrise in Europa machen will, sollte sich zwei Zahlen ansehen: Im Jahr 2000 lag die gesamte Staatsverschuldung in der EU bei 5,7 Billionen Euro. Inzwischen beträgt sie trotz aller Sparpakete und Schuldenbegrenzungsverträge wie Maastricht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Euro ist stabil, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Geschiedenen die Steuern erhöht

Eine Ehescheidung ist ein schwerer Schicksalsschlag und teuer dazu. Bisher war es noch ein kleiner Trost, dass die Prozesskosten bei Scheidungen als außergewöhnliche Belastung steuerlich geltend zu machen waren. Bis die Berliner Räuberbande zuschlug und in einer parlamentarischen Nacht- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ehe für alle, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Weniger Ritalin verschrieben – wirklich?

Wenn Kita-Erzieher, engagierte Lehrer, besorgte Eltern und weitere Angehörige der Zivilgesellschaft mit dem verhätschelten Nachwuchs nicht mehr klar kommen, muss der Arzt helfen. Der verschreibt dann „Ritalin“, ein Medikament, das überdrehte Kinder ruhig stellen soll. Das Vollstopfen der Kleinen mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Statt Rente Enteignung

Auch ein blinde Henne findet mal ein Korn. So ist ist der Geschäftsführer der untoten FDP, Marco Buschmann, auf Berechnungen des Bochumer Ökonomen Martin Werding gestoßen, nach denen ein heute 13-jähriger im Laufe seines Lebens durchschnittlich 77.000 Euro mehr in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rente für alle | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Familienkassen „bereichert“

Die Qualitätsmedien kauen uns die These schon lange vor: Die Masseneinwanderung von Ausländern bereichert uns. Jetzt liefert die FAZ (Ausgabe vom 30. Juni 2014) den Beweis, dass die Zuwanderung uns nicht nur antijüdische Demonstrationen, wie wir sie seit den Nazis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle sind Ausländer, Familie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen