Archiv der Kategorie: Qualitätsjournalismus

Medien verschweigen Sportskandal mit SPD-Beteiligung

Stellen Sie, liebe Leser, sich doch einmal vor, es gäbe da den Verdacht eines millionenschweren Sportskandals. Sagen wir mal, es ginge um die Fußball-WM 2006, das „Sommermärchen“. Und darum, dass im Rahmen der WM-Vergabe 6,7 Millionen Euro aus Deutschland zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus, Sport ist Mord | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Deutsche Opfer und das Schweigen der Relotianten

Im Lagebild „Kriminalität im Kontext der Zuwanderung„, das vom Bundeskriminalamt zeitgleich mit der Polizeilichen Kriminalstatistik veröffentlicht wurde, ist zu lesen: „Im Bereich Mord, Totschlag, Tötung auf Verlangen fielen 230 Deutsche einer Straftat zum Opfer, an der mindestens ein tatverdächtiger Zuwanderer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle sind Ausländer, Innere Unsicherheit, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Verschwiegene Verbrechen

Wer wissen will, wie es um die Kriminalität in unserem Lande steht, schaut als erstes in die „Polizeiliche Kriminalstatistik“ (PKS). Sie bildet – bei allen Schwächen – doch ziemlich zuverlässig ab, was an Verbrechen unser tägliches Leben belastet, gar bedroht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle sind Ausländer, Innere Unsicherheit, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Relotius-Bingo – Folge 7: „Rechter Terroranschlag“

Am 7. Oktober hatten Unbekannte ein Stahlseil über die ICE-Trasse im mittelfränkischen Allersberg nahe Nürnberg gespannt und den Tod zahlloser Menschen zumindest in Kauf genommen. Am 29. Oktober letzten Jahres meldete das „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (RND) etwas richtig Heißes, und zwar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Innere Unsicherheit, Islam gehört zu Deutschland, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Neues vom Hochstapler: Döpfner will Ebay kaufen

Nein, natürlich will der Vorstandsvorsitzende von Axel Springer, der Hochstapler Mathias Döpfner, nicht das ganze Ebay kaufen. Aber das Kleinanzeigenportal des US-Konzerns (in Deutschland mobile.de, ebay Kleinanzeigen), das angeblich auf Druck von Hedgefonds verkauft werden soll, interessiert Springer. Die Zeitschrift … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wie manipuliert wird: Die Brexit-Kosten

Bei der Nachrichtengestaltung wird in Deutschland nichts mehr dem Zufall überlassen. Ein Beispiel aus den letzten Tagen: Die Regierungspropaganda macht uns schon seit langem weis, dass der Austritt Großbritanniens aus der EU nichts als Nachteile bringen soll. Und wie zufällig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Die Nervosität des linken Milieus vor Wahlen

Die Wahlen zum Europäischen Parlament machen das linke Milieu offenbar richtig nervös – ist es doch denkbar, dass weite Teile der Völker Europas diesmal Parteien wählen werden, die kritisch zur EU und den verordneten „Vereinigten Staaten von Europa“ stehen. Da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, EUdSSR, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen