Archiv der Kategorie: Qualitätsjournalismus

Deutsches Medien-Märchen: AfD ist die Partei alter weißer Männer

Deutsche Medienkonsumenten werden über die AfD ausführlich informiert: Die Partei ist danach eine Partei alter weißer Männer, dominiert von Nazis, die entweder offen oder verdeckt ihr braunes Spiel spielen. Soweit die täglich verbreiteten Märchenerzählungen deutscher Qualitätsjournalisten. Und jetzt lesen Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Teuflische Mischung

Zuerst: Wir trauern um die Opfer des Anschlags in Halle. Unser Mitgefühl gilt allen Angehörigen, die liebe Menschen durch diese scheußliche Tat verloren haben. Sie haben Anteilnahme und hätten mehr Rücksichtnahme verdient- zum Beispiel, indem unsere Politik-Darsteller einfach mal die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Innere Unsicherheit, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zum geistigen Zustand der Systempresse

Peter Turi ist ein deutscher Journalist, der nichts anderes macht als über Journalisten zu berichten – er ist sozusagen ein Sittenwächter des Qualitätsjournalismus. In früheren Jahrhunderten machten sich solche Typen als Prälaten der Inquisition einen Namen und sorgten dafür, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Bekloppte, Grünes Reich, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Klimawandel: Alle einig, einig, einig

Schon die Überschrift der Meldung des Bundestagspressedienstes „HiB“ vom 29. August 2019 strahlt Glücksgefühle aus: „Anthropogener Klimawandel unbestritten“ heißt es, und man ahnt schon, was da kommen wird. Aber lesen Sie selbst: „Dass der Klimawandel von Menschen verursacht wird, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewendemärchen, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Ist Trump doof?

Die Frage, ob der amerikanische Präsident Donald Trump doof, bescheuert, unzurechnungsfähig usw. ist, wird in deutschen Medien stets mit einem donnernden „Ja“ beantwortet: „Kann Trump nicht einfach England kaufen“, fragte etwa am 21. August 2019 die regierungsnahe Berliner „Tageszeitung“ in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Am deutschen Wesen..., Bekloppte, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Das Lexikon der Relotienten – frisch übersetzt

Netzfund: Aus dem Lexikon der Relotiusmedien (Mit einem Augenzwinkern zu betrachten): „Mann“ – Afrikaner oder Araber „Junger Mann“ – Flüchtling „Motiv unklar“ – rief „Allahu akbar“ „Beziehungstat“ – perverses Schwein „Psychisch gestört“ – Normalfall „Keine Gefahr für die Bevölkerung“ – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Alle sind Ausländer, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Sektenführerin Greta

Die schwedische Klima-Göre Greta genießt in Deutschland bereits einen Fast-Heiligenstatus. „Profisegler bringen Greta Thunberg CO2-frei nach Amerika“, freute sich etwa die Rheinische Post und unterschlug, dass einer von Gretas Skippern Mitinhaber einer Fluglinie ist und dass die Crew wie selbstverständlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bekloppte, Energiewendemärchen, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare