Archiv der Kategorie: Qualitätsjournalismus

Das Zittern der Macht

In der Berliner Zeitung vom 29. Juni 2019 findet sich eine gute Beschreibung der in der Öffentlichkeit sichtbaren – nennen wir es einmal – gesundheitlichen Probleme der Bundeskanzlerin: Angela Merkel hat zweimal gezittert innerhalb von zwei Wochen. Erst beim Empfang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Hasskommentar im Kölner Stadt-Anzeiger

Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ ist besonders systemtreu. Seine Leser verliert das Blatt entsprechend in Scharen. Allein im ersten Quartal 2019 sank die Auflage (wird nur zusammen mit dem Schwesterblatt Kölnische Rundschau ausgewiesen) um 13.350 Exemplare auf 215.664 im Vergleich zum Vorjahresquartal. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Am deutschen Wesen..., Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Neues vom Hochstapler: Döpfners letzter Coup

Es sieht so aus, als wäre ein Wunder geschehen: Die lahmende Springer-Aktie, deren Kursverlauf den Hauptaktionären des Medienkonzerns, Friede Springer und Mathias Döpfner, Millionenverluste beschert hatte, kommt wie Phönix aus der Asche und steigt von 45 auf 63 Euro. Ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wie die EU-Wahl manipuliert wird

Wenn sonst vor Wahlmanipulationen gewarnt wird, kommt sofort die Rede auf Russen-Bots, gefakte News bei Facebook oder anderes, mit dem die Deutschen angeblich manipuliert werden sollen. Seit Freitag (17. Juni 2019) werden die Medienkonsumenten mit einer Propaganda-Offensive gegen die österreichische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, EUdSSR, Euro ist stabil, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Narrenschiff legt am Reichstag an

Die beiden größten Geldverbrenner im deutschen Journalismus, Gabor Steingart und der Hochstapler Mathias Döpfner, haben sich nach langer Suche endlich gefunden und zusammengetan. Die Geschichte ist so schön, dass sie aus einem Märchenbuch stammen könnte. Beide bauen zusammen ein Nachrichtenschiff, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Medien verschweigen Sportskandal mit SPD-Beteiligung

Stellen Sie, liebe Leser, sich doch einmal vor, es gäbe da den Verdacht eines millionenschweren Sportskandals. Sagen wir mal, es ginge um die Fußball-WM 2006, das „Sommermärchen“. Und darum, dass im Rahmen der WM-Vergabe 6,7 Millionen Euro aus Deutschland zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus, Sport ist Mord | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Deutsche Opfer und das Schweigen der Relotianten

Im Lagebild „Kriminalität im Kontext der Zuwanderung„, das vom Bundeskriminalamt zeitgleich mit der Polizeilichen Kriminalstatistik veröffentlicht wurde, ist zu lesen: „Im Bereich Mord, Totschlag, Tötung auf Verlangen fielen 230 Deutsche einer Straftat zum Opfer, an der mindestens ein tatverdächtiger Zuwanderer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle sind Ausländer, Innere Unsicherheit, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare